ADLER BERLIN

Das Präsidium

Wir sind geprägt von den Werten Freiheit, Solidarität, Fairness und Toleranz. Wir fördern Sport aus Leidenschaft und Überzeugung. So gestalten wir eine gleichberechtigte Teilhabe für alle und leben gesellschaftlich wichtige Werte. Wir kommunizieren wertschätzend, partnerschaftlich und transparent.

Dr. Gregor Kemper studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn, Genf und Lausanne. Einer Promotion im Völkerrecht und mehreren Auslandsaufenthalten folgte die Tätigkeit als Rechtsanwalt. Von 2002 bis 2007 war Dr. Kemper in leitender Funktion bei international operierenden Dienstleistern für die Entsendung von Fach- und Führungskräften tätig.

Von 2008 an lag sein Arbeitsschwerpunkt in der Interessenvertretung sowie der Leitung von EU Projekten im Bereich Rechtsstaatsaufbau im Rahmen der Gemeinsamen Europäischen Außen- und Sicherheitspolitik.

Seit 2012 ist er in leitender Funktion in der deutschen Sozialversicherung für auswärtige Beziehungen zuständig.

Larissa Mayer-Schuchard ist in der Nähe von Hamburg aufgewachsen und in den 1990er Jahren zum Studium nach Berlin gekommen. Zunächst machte sie sich selbständig und arbeitete als Designerin für verschiedene Agenturen. Parallel dazu publizierte sie und ist heute freie Autorin und Dozentin. Mitte der 2000er Jahre lebte sie mit ihrer Familie längere Zeit in Spanien, ihr Sohn ist dort geboren. Seit seinem Einstieg beim ECC in die U10 (heute U15) entwickelte sich ihre Begeisterung für das Eishockey zu einer echten Leidenschaft für diesen großartigen, toughen und prägenden Sport.

Ihr Anliegen wird es sein, besonders auch Mädchen für’s Eishockey zu begeistern, Respekt und Gleichberechtigung im Verein zu leben, und so starke Teams über alle Jahrgänge hinweg aufzubauen.

Malte Haase ist geborener Berliner und hat seine Eishockeyerfahrungen in den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts im Nachwuchs des ehemaligen BSC Preussen Berlin / Berlin Capitals erlangt. Während seiner rund zehnjährigen Vereinszugehörigkeit ist er unter anderem ein wichtiges Mitglied der Schüler-Mannschaft gewesen, die den Deutschen Meistertitel 1997/1998 errungen hat.

 

Heute ist er Steuerberater und Geschäftsführer in seiner eigenen Steuerberatungsgesellschaft. Des Weiteren unterstützt er unseren Verein als Trainer in der U7 und absolviert aktuell einen Lehrgang zur Erlangung der C-Lizenz des Deutschen Eishockey Bundes.